Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Wunsiedel

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte
Pfeil Sterbeorte
Pfeil Heiratsorte
Pfeil Berufsorte
Pfeil Lebensorte
Pfeil Letzte Änderungen
 
:: Statistik
102.144 Personen
32.478 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Familiendatenbank Sechsämterland

Das historische Sechsämterland entspricht in etwa dem heutigen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge ohne die Stadt Marktredwitz.

Ab 1285 erwarben die fränkische Hohenzollern als Burggrafen von Nürnberg Gebiete in der bearbeiteten Region. Mit Erwerb von Thierstein, Thiersheim und Marktleuthen war diese Phase 1415 abgeschlossen. In der Folge entstand die „Hauptmannschaft vorm Wald“, die durch die 6 Ämter Wunsiedel, Hohenberg, Weißenstadt, Selb, Thierstein und Kirchenlamitz verwaltet wurde.

1549 wurden die 6 Ämter der Hauptmannschaft Hof unterstellt, wurden 8 Jahre später aber wieder unabhängig. 1613 wurden die Ämter zu einer Hauptmannschaft zusammengefasst. Umgangssprachlich wird die Region aber bis heute als „Sechsämterland“ bezeichnet.

Geplant ist die Kompletterfassung der Region „Sechsämterland“. Aktualisierungen erfolgen jeweils nach Erfassung einer kompletten Pfarrei.

Quellen:

  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Höchstädt (* 1649-1910, oo 1630-1938, + 1637-1989)
  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Thierstein (* 1713-1904, oo 1733-1883, + 1733-1901)
  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Marktleuthen (* 1722-1903, oo 1709-1898, + 1722-1932)
  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Thiersheim (* 1634-1906, oo 1634-1935, + 1634-1950)
  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Hohenberg (* 1603-1909, oo 1603-1922, + 1602-1941)
  • Kirchenbücher der ev. Pfarrei Schirnding (~ 1608-1881, oo 1638-1881, # 1620-1881)
  • Reichssteuerregister von 1497 Brandenburg-Ansbach-Kulmbach oberhalb Gebürgs
  • Das Landbuch der Sechsämter von 1499

 




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Bayern
Pfeil Kreis Wunsiedel
Pfeil Wunsiedel im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Wunsiedel in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Wunsiedel
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Volkmar Mayer