Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Middels

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte
Pfeil Sterbeorte
Pfeil Heiratsorte
Pfeil Lebensorte
Pfeil Letzte Änderungen
 
:: Statistik
12.538 Personen
4.134 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky
Українська Українська

Ortsfamilienbuch Middels

Diese Online-Version des Ortssippenbuches Middels basiert auf der gedruckten Ausgabe von Band 4 aus der Serie „Ostfrieslands Ortssippenbücher“, das 1966 vom Verlag Ostfriesische Landschaft in Aurich herausgegeben wurden. Es deckt den Zeitraum 1684 – 1950 ab und wurde durch Pastor i. R. Ludwig Janssen erstellt, dem unser Dank gebührt, da ohne ihn auch diese Online-Version nicht möglich gewesen wäre. Heute können dieses Ortssippenbuch sowie viele andere über die Upstalsboom-Gesellschaft als digitale PDF-Datei oder gedruckt bezogen werden.

Pastor Janssen nutzte als Quellen die um 1690 beginnenden, aber zunächst sehr lückenhaften Kirchenbücher, auf die er als ehemaliger Pastor  der Kirchengemeinde Zugriff hatte. Die Kirchenbücher in Middels beginnen: Taufen 1672, Trauungen 1704 und Beerdigungen 1742. Zusätzlich erfasste er Daten aus den seit 1874 geführten Standesamtregistern.

Die seit der Reformation lutherische Kirchengemeinde Middels umfasst die alten politischen Gemeinden Middels-Osterloog, Middels-Westerloog, Ogenbargen und Spekendorf sowie die 1780 am alten Postweg von Aurich nach Esens gegründete Gemeinde Langefeld. Die ersten drei Gemeinden wurden 1939 zur Großgemeinde Middels vereinigt. Bei der kommunalen Gebietsreform 1972 kam Middels mit Langefeld und Spekendorf zur Stadt Aurich. Von 1874 bis 1972 hatten die 5 Gemeinden ein gemeinsames Standesamt in Middels(-Osterloog).

Ich schließe mich dem Wunsch von Pastor Ludwig Janssen an, der schrieb: „Möge auch dieses Buch wie seine Vorgänger Nutzen und Freude schaffen!“

Kontakt:
Gerold M. Schelm (GS-1961@gmx.de)




:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Niedersachsen
Pfeil Kreis Aurich
Pfeil Middels im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Offizielle Homepage
Pfeil Middels in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Middels
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Gerold Schelm