Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Obereichstädt

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Liste der Familie SCHLEGEL
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Obereichstädt
Familienbericht


Wilhelmina Christiana SCHLEGEL
* 01.12.1737 in Obereichstädt
+ 28.02.1740 in Obereichstädt
Bemerkungen:(notes)

Konfession: evangelisch
Taufpaten: Jungfer Eleonora Wilhelmina Beyer, des weyl. Christoph Wilhelm Beyers, gewes. Thel. Doctoris und zu Saltzwedel in der alt Marck Superintend. nachgel. eheleibl. jüngste Tochter, so sich bei ihrem Hln. Schwager, dem Hln Decano Stichleben? zu Schraplau aufhielte; Frau Christiana Sophia Lehmannin, des Hln. M. Johann Gottfried Lehmanns, Pastoris zu Oechlitz Frau Eheliebste; Hln. Johann Gottfried Göldner, wohlverdienter Pastor u. Seelsorger in Nieder-Eichstädt
1737 Den 1. Decemb. hat der barmhertzige Gott meine liebe Frau früh um 4 Uhr glücklich entbunden und uns Eltern mit einem gesunden Töchterlein efreuet, welches den 3. Ej. getaufft und selbigem der Nahme Wilhelmina Christiana gegeben wurden, ... der barmherzige Gott lasse dieses liebe Kind zu seines hochheiligen Nahmens Ehre erzogen werden durch Christum, KBOE 2. 339 (1737 #T-9),
1740 Den 28. Febr. früh morgens nach 1 Uhr hat Gott abermals ... Schmertz mir, Johann Jacob Schlegeln, Past. allhier, ein liebes Kind, nemlich meine kleinste hoffnungsvolle Tochter Wilhelminen Christianen nach einer 3 Wochen ausgestandenen Krankheit und zwar an sehr starcken ... oder innerlicher Epilepsie sanfft und selig von dieser Welt abgefordert, welche den 1. Mart. ist bey sehr volckreicher Versammlung christlich beerdigt worden und ist mit einer Leichen Predigt über den Text ... von Hl. Johann Gottfried Göldnern, Pastori in Nieder Eichstädt u. mit Parentation von Hl. Johann Gottfried Lehmann, Past. in Oechlitz gehalten worden. Aet. 2 Jahre und 13 Wochen, KBOE 2. 352 (1740 #B-2)
Familien (families) Kinder (children)
Keine Familie gefunden!
(No family found!)
Keine Kinder in den vorliegenden Quellen gefunden!
(No children found in used sources!)
Eltern (parents) Geschwister (siblings)
Vater:
(father)
Johann Jacob SCHLEGEL
* vor 1710
Basilius David SCHLEGEL * 1731 in Obereichstädt
Magdalena Sophia SCHLEGEL * 1734 in Obereichstädt
Gottlieb August SCHLEGEL * 1736 in Obereichstädt, + 1740 in Obereichstädt
Gottlieb August SCHLEGEL * 1740 in Obereichstädt
Wilhelmina Christiana SCHLEGEL * 1743 in Obereichstädt
Johann Jacob SCHLEGEL * 1745 in Obereichstädt
Mutter:
(mother)
Dorothea Elisabeth LINDACH
+ 09.05.1745 in Obereichstädt

Quellen:(sources)
KBOE 2. 339 (1737 #T-9)
KBOE 2. 352 (1740 #B-2)
letzte Änderung OFB: 02.01.2014


:: Hinweis
In diesem Familienbericht sind alle Informationen über Wilhelmina Christiana Schlegel zusammengefasst. Die aufgeführten Namen sind (sofern sie nicht dem Datenschutz unterliegen) mit Hyperlinks unterlegt und führen zu den Familienberichten der angewählten Personen
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Marit Möllerhenn

Die Daten wurden aus dem Programm Ahnenblatt exportiert!



Dieses ist die 756.251. Abfrage dieser Datenbank!