Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Databaser > Hjemstavnsbøker > Obereichstädt

Spacer Spacer
:: Funksjoner
Pfeil Familieoversikt LÜTZKENDORF
Pfeil Oversikt over etternavn
Pfeil Fødested utenlandske
Pfeil Dødssted for emigranter
 
:: Språk
Deutsch Deutsch
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Português Português
Česky Česky

Hjemstavnsbok Obereichstädt
Familiehistorikk


Andreas LÜTZKENDORF
* 25.12.1734 in Obereichstädt
+ 07.06.1804 in Obereichstädt
Bemerkungen:(notes)

Konfession: evangelisch
Taufpaten: Christian Litzkendorffen, Juv., Mich. Litzkendorffs Sen. Sohn; Hl. Conrad Martin Stäber, Alum. Schola Martisburg?, Hl. Heinrich Theodori Stäbers, Schuldieners allhier ältester Sohn; Frau Eva, Christoph Galanders, N&E in Nieder-Eichstädt Eheweib
1734 Den 25. Dec. früh ein Uhr ist M. Andreas Litzkendorffen, N&E u. Glaser allhier ein junger Sohn gebohren worden, welcher den 26. Ej. getaufft u. ihm der Nahme Andreas gegeben wurde, KBOE 2. 328 (1734 #T-13),
1766 Mstr. Andreas Litzkendorf, Inw. u. Schneider in Obereichst., Pate bei Mstr. Andreas Haußburg in NE, KBNE 2.4 396-o (1766 # T-1),
1767 Mstr. Andr. Lützkendorf, Schneider allhier, Pate bei Moritz Bornhacke, KBOE 2. 458 (1767 #T-1),
1772 Mstr. Andr. Lützkendorf, Nachb. u. Schneider allhier, Juv., Pate bei Ephraim Gepler, KBOE 2. 476 (1772 #T-3),
1773 D. 25. Nov. ist Mstr. Andreas Litzkendorf jun., Nachb. u. Schneider in Obereichst., weyl. Andreas Litzkendorfs Sen., gewes. Nachb. u. Glasers daselbst nachgel. ehel. einziger Sohn, ein Junggeselle, mit Jgfr. Anna Magdalena Heinrichin, weyl. Samuel Heinrichs, gewes. N&E allhier nachgel. eheleibl. dritten Tochter, nach dreymal. Aufgeboth öffentl. in hiesiger Kirche mit einer Predigt copuliert worden, KBNE 2.4 445-o (1773 # H-6), KBOE 2. 481 (1773 #H-9),
1804 Mstr. Andreas Lützkendorf, N&E u. Schneider, 69 Jahre + 13 Tage, starb am Steckfluß, hinterläßt einen einzigen Sohn und die Witbe, KBOE 4. B-198 (1804 #2)
Beruf: Schneider
Familien (families) Kinder (children)
1.Ehegatte:
(1st spouse)
Anna Magdalena HEINRICH
* 24.05.1750 in - Niedereichstädt
+ 15.04.1810 in Obereichstädt
oo 25.11.1773 in - Niedereichstädt
Christian Gottfried Lützkendorf * 1775 in Obereichstädt
 Bemerkungen:(notes)
Eltern (parents) Geschwister (siblings)
Vater:
(father)
Andreas LÜTZKENDORF
* 28.06.1705 in Obereichstädt
+ 30.04.1742 in Obereichstädt
Joseph LÜTZKENDORF * 1732 in Obereichstädt, + 1739 in Obereichstädt
Christina LÜTZKENDORF * 1736 in Obereichstädt, + 1739 in Obereichstädt
Joseph LÜTZKENDORF * 1739 in Obereichstädt, + 1744 in Obereichstädt
Mutter:
(mother)
Christina GALANDER
* 11.12.1712 in Obereichstädt
+ 21.02.1762 in Obereichstädt

Quellen:(sources)
KBOE 2. 328 (1734 #T-13)
KBOE 2. 481 (1773 #H-9)
KBOE 4. B-198 (1804 #2)
siste oppdatering OFB: 02.01.2014


:: Bemerk
I denne familiehistorikken finnes all informasjon om Andreas Lützkendorf oppsummert. De oppførte navnene (dersom ikke unntatt offentlighet) leder videre til familiehistorikken til de valgte personene.
:: Kontakt
For ytterligere opplysninger om disse data og hvis du har tilleggsopplysninger, rettelser og spørsmål, vennligst kontakt:
Marit Möllerhenn

Die Daten wurden aus dem Programm Ahnenblatt exportiert!



Dette er forespørsel nr. 769.719 i denne databasen.