Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Obereichstädt

Spacer Spacer
:: Funktionen
Pfeil Liste der Familie DIETRICH
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Obereichstädt
Familienbericht


Maria Christina DIETRICH
* 07.09.1731 in Obereichstädt
+ 20.05.1810 in Obereichstädt
Es gibt (eine) ähnliche Person(en) in anderen OFBs.
Einblenden!
Bemerkungen:(notes)

Konfession: evangelisch
Taufpaten: Andreas Thieme auf der Sixt Burg Sen.; Fr. Maria, Andreas Opels Eheweib; Fr. Christina, Meister Stephan Dietrichs Eheweib
1731 Den 7. Septemb. ist Meister Andreas Dietrichen eine junge Tochter zur Welt gebohren, welche den 8. Ej. Christo in der H. Tauffe fürgetragen und ihr der Nahme Maria Christina gegeben worden, KBOE 2. 318 (1731 #T-15),
1747 Jungfer Maria Christina, M. Andreas Dietrichs eheleibl. Tochter, Patin bei Anna Maria Opel, KBOE 2. 392 (1747 #T-11),
1753 Maria Christina, Mstr. Simon Thiemens, Leinw. allhier ux., Patin bei Christoph Venuß, KBOE 2. 420 (1753 #T-6),
1757 Fr. Maria Christina, Mstr. Simon Thiemens, Leinw. allh. ux., Patin bei Andreas Walther, KBOE 2. 428 (1757 #T-6),
1760 Fr. Maria Christina, Mstr. Simon Thiemens, Zeug- u. Leinwebers allh. ux., Patin bei Mstr. Barthol Thieme, KBOE 2. 438 (1760 #T-7b),
1760 Fr. Maria Christina, Mstr. Simon Thiemens, Nachb. u. Leinwebers in O.E. Eheweib, Patin bei Barthol. Thieme in NE, KBNE 2.4 357-o (1760 # T-8),
1810 Maria Christina Thiemin, weil. Mstr. Simon Thiemens, N&E u. Leinwebers zu OE hinterl. Wittwe, 79 Jahre, starb an Altersschwäche, hinterließ 2 Töchter und 8 Enkel, Not. Er (Simon Thieme) war N&E allhier, aber aus N.E. gebürtig, KBOE 4. B-209 (1810 #7)
Familien (families) Kinder (children)
1.Ehegatte:
(1st spouse)
Simon THIEME
* 16.02.1728 in - Niedereichstädt
+ 21.12.1795 in Obereichstädt
oo 14.11.1752 in Obereichstädt
Susanna Maria Thieme * 1753 in Obereichstädt
Maria Christina Thieme * 1759 in Obereichstädt, + 1779 in Obereichstädt
Catharina Thieme * 1764 in Obereichstädt, + 1764 in Obereichstädt
Maria Thieme * 1771 in Obereichstädt
 Bemerkungen:(notes)
Eltern (parents) Geschwister (siblings)
Vater:
(father)
Andreas DIETRICH
* 26.03.1693 in Obereichstädt
+ 15.04.1763 in Obereichstädt
Rosina DIETRICH * 1726 in Obereichstädt, + 1752 in Obereichstädt
Mutter:
(mother)
Maria BORNHACKE
* 28.09.1690 in Obereichstädt
+ 21.04.1760 in Obereichstädt

Quellen:(sources)
KBOE 2. 318 (1731 #T-15)
KBOE 2. 419 (1752 #H-2)
KBOE 4. B-209 (1810 #7)
letzte Änderung OFB: 02.01.2014


:: Hinweis
In diesem Familienbericht sind alle Informationen über Maria Christina Dietrich zusammengefasst. Die aufgeführten Namen sind (sofern sie nicht dem Datenschutz unterliegen) mit Hyperlinks unterlegt und führen zu den Familienberichten der angewählten Personen
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
Marit Möllerhenn

Die Daten wurden aus dem Programm Ahnenblatt exportiert!



Dieses ist die 764.420. Abfrage dieser Datenbank!