Banner
Home GenWiki Zeitschrift Regional Datenbanken DigiBib DES Software Mailinglisten Forum Vereine Links Hilfen/FAQs
GEDBAS FOKO GOV OFBs Adressbücher Familienanzeigen Grabsteine Totenzettel Verlustlisten 1. WK Literatur Metasuche

Home > Datenbanken > Ortsfamilienbücher > Demmin (Militärgemeinde)

Spacer Spacer
:: Wappen


 
:: Funktionen
Pfeil Gesamtliste der Familiennamen
Pfeil Geburtsorte auswärtiger Personen
Pfeil Sterbeorte weggezogener Personen
 
:: Statistik
2.340 Personen
1.002 Familien
 
:: Sprachen
English English
Dansk Dansk
Español Español
Francais Francais
Magyar Magyar
Lietuviškai Lietuviškai
Nederlands Nederlands
Polski Polski
Româneşte Româneşte
Русский Русский
Svenska Svenska
Slovenčina Slovenčina
Norsk Norsk
Português Português
Česky Česky

Ortsfamilienbuch Demmin (Militärgemeinde)

zum Vergrößern anklicken

Die erste preußische Garnison in Demmin bestand aus einem Bataillon des Lottumschen (Kalckstein'schen) Regiments, welches 1713 errichtet worden war und Anklam und Demmin als Standquartier erhielt. Dieses Regiment wurde 1728 in die Mark bzw. Berlin verlegt, Anklam und Demmin erhielten nun das neu errichtete Thielsche, das als Füsilier-Regiment aus 600 Mann der Küstriner Garnison und einigen von den alten Regimentern abgegebenen Mannschaften errichtet wurde.

Weitere Informationen zur Geschichte "Demmin als Garnisonstadt" finden Sie im Buch "Geschichte der Stadt Demmin", herausgegeben von Karl Goetze, 1903.

Am 04. Dezember 1860 wurde das 2. Pommersche Ulanen Regiment Nr. 9 gegründet und zunächst auf die Standorte Anklam, Ueckermünde und Treptow an der Tollense (Heute: Altentreptow) verteilt.

Der Stab und die 2. Eskadron zogen im Dezember 1860 nach Demmin um, der restliche Teil am 15. Oktober 1861.

Das Ulanen Regiment nahm an verschiedenen Kriegen (1866, 1870/1871, sowie 1914-1918) teil. Weitere Informationen zum Ulanen Regiment und zum Garnisonsstandort Demmin finden Sie im Buch „Ulanen in Demmin – Das 2. Pommersche Ulanen-Regiment Nr. 9“ von Karsten Behrens.

Für das Ortsfamilienbuch wurde das Militärkirchenbuch der Garnisonsgemeinde für den Zeitraum 1860 bis 1900 ausgewertet. Geplant ist eine vollständige Auswertung bis 1937.

Ich bedanke mich bei Markus Breyer für die Bereitstellung von Digitalisaten.

Allgemeine Hinweise:
In der Datenbank sind alle Personen aus den Militärkirchenbüchern enthalten. Personen aus den Kirchenbüchern wurden so weit wie möglich zu Familien verknüpft.

Trotz aller Sorgfalt ist das Ortsfamilienbuch nicht fehlerfrei. So kann es sein, dass durch Lesefehler, mehrere Personen mit dem gleichen Vor- und Nachnamen oder fehlerhafte Einträge eine falsche Abschrift und Verknüpfung erfolgt ist. Vorsicht ist bei den Geburtsdaten geboten, denn oft wurden nur Daten wie „22 Jahre, 8 Monate“ angegeben. Bitte informieren Sie mich, wenn Sie weitere Daten zu den Familien, oder auch Fehler gefunden haben.

Quelle:
Militärkirchenbuch Garnisonsgemeinde Demmin: Taufen, Heiraten, Tote, Konfirmationen 1860-1900

Verfasser:
David Krüger
Pommerscher Greif e.V. und Garnisonsverein Demmin "9. Ulanen" e.V.

Genealogie-Programm: Ahnenblatt


:: Weitere Links
Pfeil Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Pfeil Kreis Demmin
Pfeil Demmin im geschichtlichen Ortsverzeichnis GOV
Pfeil Homepage
Pfeil Demmin in Wikipedia
Pfeil Lage, Stadtplan Demmin
:: Kontakt
Fragen zu den Daten, Ergänzungen und Korrekturen bitte an den Bearbeiter dieses Ortsfamilienbuches:
David Krüger


Pommerscher Greif
OFB-Projekt und Forum